Wie alles begann....

Das Unternehmen Werner gibt es schon seit 1941, damals übernahm Nikolaus Werner, der Großvater des heutigen Betriebsleiter den Milchtransport ins nächste Milchwerk nach Geislingen an der Steige.
Neben dem Milchtransport nutzte er seinen Wagen natürlich auch für andere Fuhren. Im Laufe der Jahre und mit der Entwicklung der Fahrzeugtechnik spalteten sich diese beide Zweige in Milchtransporte und Transporte für Schüttgüter, sowie Nah- und Fernverkehr.
(mehr zur Geschichte der Transporte auch unter: www.werner-transporte.com)

Seit fast 20 Jahren kam der Bereich der Natursteine dazu. Hannelore Werner war schon immer mit Begeisterung beim Thema Natursteine. Aus dieser Leidenschaft wurde bald die Grund"stein"legung zum Unternehmenszweig Natursteine.

2009 kam dann der Schritt zum Neuen Lagerplatz für Natursteine und Schüttgut in Jettingen-Scheppach in die Messerschmittstraße. Hier wurde kräftig investiert, um auf 6.000 Quadratmeter eine große Auswahl an Natursteinen und alles drumrum wie Zubehör und Schüttgüter in ausreichender Menge da zu haben. Inzwischen ist der Platz fast schon wieder zu klein um alle Steine aus zu stellen. Aber dafür ist das Sortiment umso größer.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Mitteilung - Anfrage

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.