Ideen zur Hangabsicherung

 

Hangabsicherungen sind vor allem ein Thema im Straßenbau oder Landschaftsbau. Aber auch Privat gibt es viele Bauten an Grundstücken mit Neigung, so dass man entweder mit der Neigung lebt, oder eben den Hang auffängt.

Im Straßenbau kommen hier große Steine zum Einsatz. Hier sind mehrere Fuhren notwendig.

Statt einem langgezogen Hang hat man hier eine Steinmauer und oben wie unten eine ebene Fläche geschaffen. So bleibt mehr Platz ums Haus.

 

Mehr Infos dazu auch im Natursteinblog.

 

Hier handelt es sich übrigens um 60er und 50er Jurakalk Mauersteine in der Sortierung "grob".

Hangabsicherung mit Terrassen. So kommt die Mauer straßenseits nicht so wuchtig und man kann den Garten Terrasse für Terrasse arrangieren.

Im Bild wurden Muschelkalk Mauersteine "maschinengespalten" verwendet.

Hier wird sehr gut gezeigt, wie man die Fläche neu benutzen kann. Statt einem Hang gibt es jetzt eine klare Abgrenzung.

Man kann den Hang auch einfach mit Terrassen anlegen, d.h. immer wieder Platz für Bepflanzung und trotzdem Stabilität für die Steine.

Hier wurden ebenfalls zwei Terrassen angelegt. Ansonsten wären die Steine zu klein für das ganze Gewicht des Hanges. So wird ein Teil vorab abgefangen. Trotzdem ist es sehr wichtig in Stufen zum Hang zu arbeiten, d.h. eine leichte Schräge in den Hang zu bauen.

 

Mehr Infos auch in der Anleitung zur Erstellung von Trockenmauern.

Natürlich kann man einen Hang auch einfach nur befestigen mit Wasserbausteinen. So ist er auch Pflegeleicht angelegt und die Erde kann nicht abrieseln.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen zum Thema Hangabsicherung, oder machen Ihnen ein Angebot frei Baustelle. Bitte die PLZ bei der Anfragen nicht vergessen.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.